Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Im Thalkirchner Moos finden bis Ende Februar 2020 in Absprache mit den Eigentümern und der uNB Rosenheim Entbuschungsmaßnahmen statt, um den Streuwiesenlebensraum in diesem Gebiet weiter zu vergrößern und seltenen Arten wie Orchideen und Bekassinen mehr Offenlandlebensraum zur Verfügung zu stellen. Bei den Flächen handelt es sich um ehemalige Streuwiesen, die durch Nutzungsaufgabe verbuscht sind. Zukünftig werden diese Flächen wieder regelmäßig gemäht werden. Organisiert und Abgewickelt werden die Arbeiten über den Landschaftspflegeverband Rosenheim e.V. in Zusammenarbeit mit fachkundigen Landwirten. Etwaige kurzzeitige Beeinträchtigungen im Zuge der Arbeiten bitten wir zu entschuldigen.

Gabriele Müggenburg Dipl. Ing. (FH) Landschaftsarchitektur
Landschaftspflegeverband Rosenheim e.V.