Sehr geehrte Damen und Herren,

am 27. Juni 2019 wurde vom Gemeinderat ein Umlegungsverfahren für das Neubaugebiet „Schwabering Ost“ angeordnet.
Sinn des Umlegungsverfahrens ist es, Grundstücke für bauliche Nutzungen zweckmäßig zu gestalten, wenn die bisherigen Grundstückszuschnitte derartige Nutzungen nicht zulassen.

In dem Umlegungsbeschluss vom Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung Rosenheim finden Sie unter anderem auch die betroffenen Flurstücke, die im Umlegungsgebiet liegen, sowie die angrenzenden Flurstücke.

Einsichtnahme in die Übersichtskarte:

Die Übersichtskarte zum Umlegungsbeschluss liegt in der Zeit vom 02.03.2020 bis zum 02.04.2020  in der Gemeinde Söchtenau, Dorfplatz 3, Zimmer Nr. 13 im 1. OG zu den regulären Öffnungszeiten öffentlich aus.